Gruppenausschuss für Verkehrsbetriebe

Seit Juli 2010 haben die kommunalen Nahverkehrsbetriebe im KAV Hessen e. V. einen eigenen, landesbezirklichen Tarifvertrag (TV-N Hessen). Dieser Tarifvertrag dient der Schaffung und Erhaltung der Wettbewerbsfähigkeit der öffentlichen Nahverkehrsunternehmen. Mit ihm wird gleichzeitig das Ziel einer Harmonisierung von Tarifbedingungen in der Branche Nahverkehr in Hessen verfolgt.

Es besteht eine enge Kopplung des TV-N Hessen zum TVöD. Auf Bundesebene verhandeln die Tarifparteien generelle Regelungen - unter anderem spartenspezifische Besonderheiten im Rahmen der Tarifrunden.

Vorsitzender des Gruppenausschuss Verkehrsbetriebe ist Geschäftsführer Thomas Wissgott, Stadtwerke Verkehrsgesellschaft Frankfurt am Main mbH.

Ebenfalls im Gruppenausschuss vertreten ist die Betreibergesellschaft des größten deutschen Verkehrsflughafens, die Fraport AG Frankfurt Airport Services Worldwide. Die Fraport und andere große Flughäfen in Deutschland wenden in erster Linie den Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst, Besonderer Teil Flughäfen, an.

Kommunaler Arbeitgeberverband Hessen e.V. - KAV Hessen
Geschäftsstelle: Allerheiligentor 2-4, 60311 Frankfurt am Main / Postfach 10 31 31, 60101 Frankfurt am Main
Telefon: 069/92 00 47-0 , Telefax: 069/28 99 32 , E-Mail: info@kav-hessen.de